Informationssicherheit: TISAX-Assessment abgeschlossen

ementsystem (ISMS) daher gemäß dem Fragenkatalog zur Informationssicherheit des Verbandes der Automobilindustrie (VDA ISA) durch den unabhängigen Gutachter operational services GmbH & Co. KG überprüfen lassen. Damit ist ein weiterer Meilenstein in der Positionierung als führender Anbieter für shopfloornahe IT-Lösungen erreicht.

Digitalisierung: Der Mitarbeiter im Mittelpunkt

Erfolgsfaktoren für Digitalisierung auf dem Shopfloor: es geht weniger um technische Herausforderungen, sondern die bewusste Einbeziehung der Mitarbeiter in die Gestaltung ihres digitalen Arbeitsumfeldes. Cloudtechnologien und Rapid Protoyping unterstützen die erfolgreiche digitale Transformation.

SAP und Cloud für die „letzte Meile“ bei Energieversorgern

Steigerung von Effizienz und Mitarbeiterzufriedenheit: Cloudbasierte Anwendungen können eine entscheidende Ergänzung zur bestehenden ERP-Landschaft sein und Prozesse wie Assetmanagement, Wartung und Instandhaltung auf ein neues Niveau heben. Welche Vorteile das für Energieversorger bietet besprechen Tobias Weiner (Senior Project Manager bei Horváth & Partner AG, Zürich) und Dr. Jan-Marc Lischka (Co-Founder, 5thIndustry GmbH, Berlin) in diesem Whitepaper.

The Slow Down Strategy – Digitalisierer hassen diese Tricks

Ingo ist Instandhalter. Er bekommt eine Nachricht dass eine Anlage ausgefallen ist. Wie? Per Telefon. Thomas nimmt seine Aufgabe als Sicherheitsbeauftrager sehr ernst. Seit dem Beginn der Pandemie macht er jeden Tag seinen Corona-Rundgang. Dokumentation? Per Papier. Tamara kümmert sich um die IT-Landschaft ihres Werks. Aber Verbesserungsprojekte gehen nur langsam voran – und kosten viel Geld. Der Schwung fehlt.

Weg vom Papier!

Früher gab es alle fünf Arbeitsschritte ein neues Protokoll. Für Mechatroniker Tom Miller hieß es: Auf die Informationen vom Kollegen warten, immer wieder zur Mappe mit den Protokollen gehen, um zu checken, ob die nötigen Informationen da sind. Manchmal ging nichts weiter, weil eine Unterschrift fehlte oder ein Dokument war beschädigt, schlimmstenfalls verschwunden. Dann hieß es: Alle Vorlagen noch mal ausdrucken. Alle vorliegenden Abteilungen abklappern und alles noch mal neu protokollieren.